Schulbedarf

Turnbeutel – Ein wichtiges Zubehör für die Schule

Kommt das eigene Kind in die Schule, so bedeutet dieser Schritt eine gewaltige Veränderung für die gesamte Familie. Nun kehren auch Lernen, Schulprobleme und ganz neue Themen in das Heim ein und wollen gut vorbereitet sein. Auch die Ausrüstung, die ein Kind benötigt, um in der Schule stets gut ausgestattet zu sein, sollte man schon vor der Einschulung komplett kaufen, da schon die erste Woche in der Schule den kompletten Unterricht zeigt.

Unverzichtbar für den Sportunterricht

Neben dem Schulranzen und einem gut gefüllten Mäppchen benötigen Kinder auch einen Turnbeutel, in dem die Utensilien für den Sportunterricht untergebracht werden können. Die Trennung von Büchern, Heften, Stiften und der Sportbekleidung ist deswegen so wichtig, da verschwitzte Turnhosen oder schmutzige Turnschuhe das Unterrichtsmaterial beschädigen könnten. Auch ist es für Kinder sinnvoll, einen Turnbeutel zu haben, wenn sie für den Sportunterricht zu einer Turnhalle laufen müssen. So muss nicht der gesamte Schulranzen mitgenommen werden, sondern der vergleichsweise leichte Beutel reicht vollkommen aus. Eltern sollten beim Packen des Turnbeutels natürlich behilflich sein, da Kinder nicht unbedingt wissen, was sie benötigen. Ein guter Turnbeutel bietet hierbei Platz für ein Paar Turnschuhe, die Sportbekleidung und eine zusätzliche Trinkflasche. Es ist zudem sinnvoll, wenn ein Turnbeutel von innen wasserdicht beschichtet ist, sodass austretende Flüssigkeit nicht den gesamten Beutel durchnässt. Außerdem ist eine solche Beschichtung sehr leicht abwischbar, was gerade beim Schweiß in der Sportbekleidung sehr sinnvoll ist.



Eine Auswahl an Schultaschen finden Sie hier:





Stil

Man kann Turnbeutel in allen erdenklichen Farben oder auch Musterungen kaufen. Von lieblings Comicfiguren bis hin zu fröhlichen Punkten oder Karos kann man also das eigene Kind auswählen lassen, was ihm am Besten gefällt. Es ist hierbei sehr sinnvoll, wenn das Kind selbst auswählen kann, da das Aussehen der Schulutensilien in der Grundschule einen direkten Einfluss auf die Motivation hat, die ein Kind in Bezug auf die Teilnahme am Unterricht selbst hat.
Es gibt zusätzlich auch komplette Sets bei denen der Schulranzen, das Mäppchen und auch der Turnbeutel das gleiche Muster aufweisen. Dies ist für Kinder besonders schön, da einfach alles zusammenpasst und man sich gut mit den eigenen Dingen identifizieren kann.

Tipps

Da es in einer kompletten Schulklasse häufig den gleichen Turnbeutel gleich mehrmals gibt, ist es zudem wichtig, dass der Beutel über ein Fenster verfügt, in das man eine kleine Beschriftung einschieben kann, die den Namen des Kindes und auch die Adresse zeigt. So ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass der Turnbeutel bei Verlust auch wieder zum Kind selbst zurückkommt. Dies ist insbesondere bei jüngeren Kindern wichtig, da diese ihre Sachen nicht unbedingt selten vergessen oder verlieren.
Ein Turnbeutel im Allgemeinen ist in der Regel tatsächlich so aufgebaut wie ein einfacher Beutel. Er ist an seiner Öffnung durch zwei Schlaufen zusammenziehbar und kann so leicht verschlossen und wieder geöffnet werden. Selbstverständlich gibt es auch Modelle mit Reißverschlüssen, falls man hierauf nicht verzichten möchte. So ist der Turnbeutel ein relativ preiswertes Accessoire für den Schulalltag und bietet zudem viele tolle Möglichkeiten, da er auch bei Schulausflügen leicht eingesetzt werden kann. So sollte man auf den kauf eines Turnbeutels nicht verzichten, da er letztlich für einen entspannten und problemlosen Einstieg in die Schule besonders wichtig ist.

Foto: sil007 – Fotolia.comSimilar Posts: