McNeill

Made in Germany: Die Schultasche McNeill Ergo Light Compact

In den 60er Jahren als Handwerksbetrieb für Einkaufs- und Handtaschen gegründet, spezialisierte sich der Hersteller Mc Neill auf Schultaschen. Mittlerweile stellt er diese bereits seit über 35 Jahren her. Alle McNeill Schultaschen werden in Betrieben in Deutschland produziert. Ihren Namen haben die Schultaschen übrigens durch dem damaligen Hund des Eigentümers erhalten, einem Yorkshire Terrier names Mc Neill.

Markenzeichen ist der Doppelstreifen

Gut sichtbar auch in der Dämmerung und im Dunkeln sind die Schultaschen von Mc Neill durch die typischen Doppelstreifen, die rund um die Schultasche laufen. Sie sind bei jedem McNeill Schulranzen zu finden. Diese Doppelstreifen sind retroreflektierend, die Ranzen verfügen dabei über mehr als 10 % retroreflektierendes Material an der jeweiligen Sichtseite. Viele Modelle sind dabei aber nicht nach der DIN 56124 gefertigt, bei der zusätzlich 20% der Vorder- und Seitenflächen aus fluoreszierendem Material hergestellt sind. Aber es gibt auch Modelle des Ergo Light Compact, die nach DIN 56124 gefertigt sind. Hochwertig geformte Rückenpolster sorgen für ein leichtes und gutes Tragegefühl. Praktisch ist auch der Ruck-Zuck-Schnellverschluss der gepolsterten Schulterriemen. Durch einfaches Ziehen am Riemen sitzt der Ranzen perfekt am Rücken des Kindes. Auch in der Hand, beispielsweise beim Einsteigen in den Bus, ist der Schulranzen durch den gepolsterten Tragegriff am Überschlag gut zu tragen. Mit einem Gewicht von ca. 1.100 g liegt der Ranzen mit Mittelfeld, er hat dabei ein gutes Volumen von ca.19 Liter. Mc Neill gewährt für seine Schulranzen zwei Jahre Garantie.



Den McNeill Ergo Light Compact können Sie hier kaufen:



Überzeugende Innenaufteilung

Der Mc Neill Ergo Light Compact überzeugt durch seine durchdachte Innenaufteilung. Das große Hauptfach ist mehrfach unterteilt. Nah am Rücken ist ein Fach für schwere Bücher, mit einem Aufkleber, damit die Kinder darauf achten. So wird für eine optimale Gewichtsverteilung gesorgt, denn das Tragen von schweren Gegenständen nah an der Wirbelsäule entlastet den Rücken. Dann folgt das große Fach und im vorderen Bereich gibt es mehrere kleine Fächer für Federmäppchen, kleine Hefte, Handy etc. Die großen Seitentaschen mit Reißverschluss bieten sich an für Brotdose und Getränkeflasche.

Hier fällt die Auswahl schwer

Ist die Kaufentscheidung für das Modell Ergo Light Compact von Mc Neill gefallen, dann kommt die Auswahl des Designs. Und hier ist die Auswahl riesengroß. Unter 23 verschiedenen Varianten muss die Entscheidung getroffen werden. Doch erst einmal gibt es auch bei dieser Schultasche ein einfache Auswahl, Mächen oder Junge? Die Modelle für Mädchen sind mehrheitlich in Rosa- und Lilatönen gehalten, aber es gibt z.B auch einen blauen Ranzen mit Delphinprint. Für die Jungen gibt es die klassischen Auto, Dinosaurier und Fussballmotive in gedeckteren Farben. Zumindest aus Elternsicht sehr gelungen ist das ganz schlichte Modell Chip einfarbig in blau, rot oder lila mit coolem Aufdruck auf dem Deckel.

Den McNeill Ergo Light Compact können Sie hier kaufen:



Verschiedene Sets stehen zur Wahl

Den Mc Neill Ergo Light Compact gibt es in zwei verschiedenen Setvarianten. Die einfache Variante ist das 3-teilige Set mit Brotdose und Getränkeflasche. Und dann gibt es ein 6-teiliges Set mit Sportbeutel, einem Schlamperetui, einem gefülltes Federmäppchen, einen Trinkflasche und einer Brotbox. Weiteres Zubehör im passenden Design vom Ringbuch, über die Schultüte bis zum Papierkorb können zusätzlich gekauft werden.

Technische Daten:

Hersteller: Mc Neill
Modell: Ergo light Compact
Gewicht: ca. 1.100 g
Maße: ca. 31x 38 x 20 cm
Volumen: ca. 19 l
Aufbau: Innenraum mit mehrfach unterteilter Innentasche, 2 Seitentaschen
Besonderheiten: gepolsterter Schulterriemen mit Ruck-Zuck-Schnellverschluss
Zusatzausstattung: 3-teiliges Seit mit Brotbox und Trinkflasche oder 6-teiliges Set mit Schulbeutel, Schüleretui, Etuibox, Brotbox und Trinkflasche

Fazit: Diese Schultasche überzeugt durch ihre gute Innenaufteilung und die große Designauswahl.

Foto: McNeillSimilar Posts: