DerDieDas

Toben und spielen nach der Schule

Wenn ein Kind zur Schule geht, dann bedeutet das eine Umstellung für es und auch für die Eltern. Der Fokus liegt jetzt nicht mehr nur noch auf dem Spielen, sondern „der Ernst des Lebens“ beginnt, wenn auch schleichend. Ab jetzt heißt es, am Morgen still zu sitzen, das Alphabet und das Einmaleins zu lernen und die Hausaufgaben zu machen. Für das Kind kann das eine große Herausforderung sein, sein Tagesablauf erhält eine neue Struktur und statt des Tobens steht das Lernen und Arbeiten im Tagesvordergrund. Damit Kinder damit jedoch nicht überlastet werden, sollte ihnen am Nachmittag jedoch genügend Freiraum und Möglichkeit sich auszutoben gewährt werden. Auch wenn die Schule nun für die Kleinen begonnen hat, so bedeutet das nicht, dass sie mit einem Mal aufhören, Kind zu sein – im Gegenteil, um die Herausforderungen der Schule meistern zu können, brauchen sie am Nachmittag einen Ausgleich.

Hüpfen vor Freude

Bei schönem Wetter sind Kinder natürlich am liebsten draußen. Zudem lieben sie es, aktiv zu werden und sich richtig auszupowern. Ein Trampolin von www.spielturm.de stellt dabei eine gute Möglichkeit dar, die Motorik der Kids zu schulen und sie auf spielerische Weise zum Sport zu animieren. So können sie nach den Hausaufgaben auf dem Trampolin springen, ein Netz verhindert das Herunterfallen oder Verletzungen. Dort können sie sich eigene Hüpfspiele ausdenken oder sich an Springfiguren versuchen. Vielen Kids macht es so Spaß, sich sportlich zu betätigen, so tun sie etwas für ihre Gesundheit – und am Abend werden sie sicher ganz besonders gut schlafen.



Schlechtes Wetter – Spielezeit

Schlechtes Wetter bedeutet nicht, dass die Kinder vorm Fernseher sitzen müssen. Ein Spielkameras kann eingeladen werden und im Kinderzimmer können dann Brettspiele gespielt werden. Lego- oder andere Bausteine sind zum Beispiel eine gute Möglichkeit, spielerisch die Kreativität der Kinder zu fördern. Zudem lieben sie es, sich selbst Spiele auszudenken.

Image: photofey – Fotolia.com

Similar Posts: