Schultaschen

Marken-Ranzen für einen gesunden Kinderrücken

Eine gute Haltung und ein gesunder Rücken sind kein Zufall, sondern meistens das Ergebnis vernünftigen Verhaltens. Besonders wichtig ist es, dass schon im Kindesalter darauf geachtet wird, den Rücken nicht falsch zu belasten. Deswegen sollten Eltern auch von Anfang an sehr viel Wert auf einen hochwertigen Marken-Schulranzen legen, der höchsten ergonomischen Ansprüchen genügt. An der Qualität des Ranzens zu sparen, bedeutet leider oft, spätere Rückenprobleme des Kindes in Kauf zu nehmen. Allerdings müssen Eltern für einen guten Marken-Ranzen keinesfalls ein Vermögen ausgeben, im Online Shop limango-outlet.de werden zahlreiche sehr schicke Ranzen von renommierten Herstellern zu stark reduzierten Preisen angeboten.

Ergonomische Eigenschaften eines guten Schulranzens

Schon ab der ersten Klasse müssen Grundschüler jede Menge Bücher, Stifte, Mal- und Zeichenutensilien sowie anderes Lernmaterial Tag für Tag in die Schule und zurück schleppen. Um diese Last nicht noch unnötig zu vergrößern, sollte der Schulranzen selbst so leicht wie nur irgend möglich sein. Als Faustregel kann dabei gelten, dass sein Gewicht nicht mehr als 10 Prozent des Körpergewichtes des Kindes betragen sollte. Bei sehr kleinen und zierlichen ABC-Schützen ist das nicht allzu viel. Genauso wichtig für den gesunden Tragekomfort ist eine ausreichende Polsterung: Nicht nur die Tragegurte sollten mit dickem, weichem Material unterlegt sein, sondern auch im Rückenbereich ist eine Unterfütterung mit Schaumstoff unverzichtbar. Besonders bewährt haben sich in diesem Zusammenhang auch Konstruktionen, bei denen mit Hilfe eines Gestells ein direktes Aufliegen des Ranzens auf dem Rücken verhindert wird. Die oberste Kante des Ranzens sollte auf keinen Fall über den Rücken des Kindes herausragen, außerdem sollte das Gewicht des Ranzens nicht alleine auf den Schultern, sondern unterstützend auch vom Mittelrücken und den Hüften mitgetragen werden. Damit dies gewährleistet wird, sind optimal verstellbar Schulter- und Hüftgurte erforderlich.



Weitere Eigenschaften eines guten Schulranzens

Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass Schulranzen keine schädlichen Giftstoffe enthalten. Bei guten Marken-Ranzen, die Eltern auf den Seiten von limango-outlet.de bestellen können, kann man sich zu einhundert Prozent darauf verlassen, dass sie frei von toxischen Schadstoffen sind. Da ein Ranzen mindestens vier Jahre während der gesamten Grundschulzeit getragen werden soll, muss sein Material robust und widerstandsfähig sein. Passive Sicherheit im Straßenverkehr wird durch fluoreszierendes Material und Reflektoren auf dem Ranzen gewährleistet.

Bild. regine schöttl – FotoliaSimilar Posts: