Marken Schultaschen / Schultaschen / Spiegelburg

Ergo Style von der Spiegelburg – Liebevoller Schulanfang

Kinder, die in die Schule kommen, sind keinesfalls dem spielerischen Alter entwachsen. Sie lieben die Spiele aus dem Kindergarten und sind immer noch ganz besonders bedacht auf verspielte Muster und kleine Fantasiewelten. Die Spiegelburg weiß das und hat mit dem Schulranzen Ergo Style ein Produkt auf den Markt gebracht, das kleinen Schulanfängern einen Start bereitet, der schöner nicht sein könnte. Mädchen sowohl als auch Jungen können mit diesem Ranzen ihre wahre Freude haben, da er in unterschiedlichen Musterungen erhältlich ist. So können kleine Jungs mit einem echten Piratenranzen glänzen oder auch den Hasen Felix immer dabei haben.

Für kleine Mädchen ist der Schulranzen mit Prinzessin Lillifee darauf ganz besonders gut geeignet, da diese kleine Prinzessin bisweilen ein echtes Vorbild ist. So kann man sein Kind während des Schulstarts auch durch das perfekte Muster nachhaltig fördern und ihm den notwendigen Spaß an der Schule vermitteln. Letztlich sind Kinder zusätzlich natürlich auch stolz auf einen Schulranzen, der so schön ist, wie der Ergo Style von der Spiegelburg und werden die bewundernden Blicke von Mitschülern genießen.



Schulranzen von der Spiegelburg:




Erweiterungen

Den Ergo Style von der Spiegelburg kann man auch mit anderen Utensilien komplettieren, sodass man eine einheitliche Schulausrüstung erhält, die komplett zusammenpasst. Ein Federmäppchen, ein Turnbeutel und ein Brustbeutel sind hier in der gleichen Musterung erhältlich, wie der Ranzen selbst. So kann man das Kind auch bei Schulausflügen mit seinem Lieblingsmuster auf Achse schicken und hat stets das gute Gefühl, das sich das eigene Kind besonders wohl fühlt.

Sicherheit

Für die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg sorgt dieser Schulranzen ebenfalls, da er durch viele Reflektoren auch im Straßenverkehr gut sichtbar ist. Dies ist besonders dann wichtig, wenn es morgens noch dunkel ist und Autofahrer Kinder leichter übersehen können. Auch der Körper der kleinen Schulanfänger wird mit dem Ergo Style bestens unterstützt. Eine gepolsterte Rückenfläche lässt den Ranzen bequem auf dem Rücken liegen, ohne dass hierbei etwas drückt und die Schultergurte, an denen der Ranzen getragen wird, sind ebenfalls ausreichend gepolstert und in ihrer Länge verstellbar. So wächst der Ergo Style über die lange Grundschulzeit perfekt mit.

Das Innere

Im Inneren des Ergo Style Schulranzens sind beste Voraussetzungen für den Schulalltag gegeben. Viele einzelne Fächer bieten Platz für die unterschiedlichen Utensilien, die das Kind jeden Tag in der Schule benötigt. So kann das Kind sich innerhalb des Ranzens leicht zurechtfinden und hat immer den perfekten Überblick über die Bücher und Hefte der einzelnen Schulfächer. Auch für das Frühstück und den Haustürschlüssel ist im Ergo Style viel Platz. In einer kleinen Tasche an der Rückseite des Ranzens können kleinere Dinge perfekt untergebracht werden. Zusätzlich hat der Ergo Style auch zwei Seitentaschen, in denen eine Trinkflasche oder auch ein kleines Mäppchen ihren Platz finden. Der Ergo Style unterstützt Kinder also perfekt, indem er ein gesundes Verständnis für Ordnung vermittelt.

Die Spiegelburg weiß außerdem, dass es rund um den Schulranzen und den Unterricht noch ein ganz großes Bedürfnis nach Spiel und Spaß gibt. Aus diesem Grund entwickelt dieses Unternehmen zusätzlich auch kleine Tattoos und Sticker, die zum Ranzen passen. Auch Klammern für Bücher oder sogar Fensterbilder sind erhältlich und können das Leben des Schulanfängers ganz nach dem neuen Motto auslegen, das sich das Kind durch seinen Ranzen ausgewählt hat.

Foto: Die SpiegelburgSimilar Posts: