Schultaschen

Ab in die Schule – Checkliste zum Schulstart

Wenn die Schule beginnt, dann sollte jedes Kind mit allen wichtigen Utensilien zum Lernen versorgt sein, denn nur wenn das Kind alles hat, was es im Schulalltag braucht, kann es auch gut mitkommen und so Lernerfolge erzielen. Deswegen sollten Eltern vor der Einschulung des Kindes genau überlegen, was benötigt wird und sich am besten eine Liste machen, damit zum Schulstart auch wirklich alle wichtigen Dinge da sind.

Nicht nur die Schultüte sollte gut gefüllt sein

Gerade bei der Einschulung legen viele Eltern großen Wert darauf, dass die Schultüte viele tolle Überraschungen enthält, doch auch die Schultasche, sollte mit derselben Sorgfalt gepackt werden. Dabei ist es wichtig, dass man sich an den Vorgaben der Schule orientiert, denn manche Schule erlauben keine Filzstifte oder Plastikhefter für die Kinder und auch die Schreibutensilien sind an manchen Schulen genau vorgeschrieben. Doch dafür erhält man in der Regel beim Einführungsabend an der Schule eine entsprechende Liste. In jeden Fall sollte aber schon beim Kauf der Schultasche viel Wert auf Qualität gelegt werden. Denn da diese schwer werden kann, ist ein guter Sitz und Polsterungen für den Rücken und die Schultern ein Muss. Deswegen sollten Sie ihr Kind auf jeden Fall zum Kauf mitnehmen und dabei praktische Aspekte über das Aussehen der Schultasche stellen.



Was gehört in die Schultasche

Wenn Sie die Schultasche, am besten mit einem passenden Sportbeutel, gekauft haben, sollte es als nächstes an den passenden Inhalt gehen, denn neben den Schreibwaren, sollten auch Utensilien für den Kunstunterricht wie Schere und Malkasten mit Pinseln nicht fehlen. Das Etui kann man auch schon gefüllt mit Stiften bekommen, so dass man abgesehen von einem Füller keine weiteren Schreibwaren anschaffen muss. Des Weiteren müssen Sie natürlich auch Hefte anschaffen und ein Lineal-Set und ein Zirkel sollten nicht fehlen. Wenn Sie sich dafür einen die vielen Wege ersparen wollen, können Sie auch alles im Internet bestellen. Denn Schreibwaren kann man hier auch sehr günstig finden, so dass die erste Schulausstattung nicht den finanziellen Rahmen sprengt.

Mit einer guten Checkliste nichts falsch machen

Wenn auch Ihr Kind bald zur Schule geht, dann können Sie mit einer Checkliste nichts falsch machen. Denn so gehen Sie sicher, dass Ihr Kind zum Schulstart wirklich alles hat, was es benötigt und wenn man sich geschickt anstellt und weiß wo man die Sachen kauft, kann man hier auch noch einiges sparen.

Das Bild stammt von: Christian Schwier – FotoliaSimilar Posts: